Home » Informationen » Verglasungsarten

Verglasungsarten

Im Prinzip gibt es 2 Grundrichtungen:

Glas und Kunststoff

Glas scheidet in der Regel aus, da Isolierverglasungen nicht UV-durchlässig sind (außer extrem teure Sonderformen)

PVC und Polycarbonat sind nicht UV-beständig. Sie verfärben sich rasch über Gelb/Brauntöne in Schwarz und werden spröde. Polycarbonatplatten sind teilweise nur einseitig UV – geschützt. Für Gewächshäuser sind sie nur bedingt geeignet, weil sie aufgrund der Beschichtung weitgehend UV-Lichtundurchlässig sind.

Acryl ist sowohl die UV-Beständigkeit als auch die Durchlässigkeit gegeben.